mehr erfahren
Service-Hotline: 0421 - 4840 1710 (Mo-Fr 9-17 Uhr) Versandkostenfrei ab 50 € in DE 1 Monat Widerrufsrecht Vorkasse zu 4 % Skonto
Filter schließen
von bis
  •  
  •  

Ferruccio Laviani: ein ungewöhnlicher Designer

Ferruccio Laviani wurde im Jahr 1960 im norditalienischen Cremona geboren und interessierte sich bereits in jungen Jahren für Kunst und Gestaltung. Nach erfolgreichem Ablegen des Abiturs begann Ferruccio Laviani an der Mailänder Politecnio Design und Architektur zu studieren. Anschließend startete der begabte Designer seine Berufslaufbahn bei bekannten Größen wie Alessandro Mendini und Michele De Lucchi. Im Alter von 31 Jahren machte sich Ferruccio Laviani mit einem eigenen Studio im Herzen von Mailand selbstständig. Seit Beginn seiner beruflichen Tätigkeit gestaltet Ferruccio Laviani für den renommierten Hersteller Kartell viele verschiedene Produkte wie die Kartell Fl/y Leuchte. Das Unternehmen Kartell vertrieb zunächst nur Möbel aus Kunststoff. Dank der einfallsreichen Ideen von Ferruccio Laviani und den Erfolgen seiner Designlinien, erweiterte das Unternehmen sein Sortiment um Leuchten, Lampen & Co.

Ein Designer mit vielen Talenten

Der Designer Laviani ist vor allem für die hohe Qualität seiner Produkte bekannt. Das Design seiner Kreationen besteht aus dekorativen Elementen und den unverkennbaren Eigenschaften von Kunststoff. Das Gespür für Inszenierungen und die Fähigkeit aus einfachen Gegenständen sinnliche Produkte mit eigenem Charakter werden zu lassen, hat den Designer weltweit bekannt werden lassen. Das Talent des Designer wurde mittlerweile bereits von den ganz großen Modelabels erkannt: So kreiert Ferruccio Laviani auch Kleidungsstücke für die Boutiquen von "Dolce & Gabbana". Alle Leuchten und Tische von Ferruccio Laviani zeichnen sich durch ein minimalistisches Design aus, durch das eine optimale Integration in das herrschende Ambiente ermöglicht wird. Der Designer legt viel Wert darauf, dass seine Kollektionen einen eigenen Charakter besitzen, aber dennoch mit anderen Stilen kombiniert werden können.

Zuletzt angesehene Artikel