mehr erfahren
Service-Hotline: 0421 - 4840 1710 (Mo-Fr 9-17 Uhr) Versandkostenfrei ab 50 € in DE 1 Monat Widerrufsrecht Vorkasse zu 4 % Skonto
Filter schließen
von bis
  •  

Björn Wiinblad für die Rosendahl Design Group

Der Däne Bjørn Wiinblad wurde 1918 in Kopenhagen geboren und war ein Künstler, der sich gänzlich entgegen dem Mainstream seiner Zeit verwirklichte. Und dies sehr erfolgreich.

Vom Typografen zum Global Player der Kunstszene

Vorerst begann Bjørn Wiinblad im Alter von 17 Jahren eine Lehre als Typograf, schlug aber gleich danach die künstlerische Laufbahn ein. In seiner Schaffenszeit legte er sich nie auf eine bestimmte künstlerische Richtung fest, sondern verwirklichte sich selbst in der Malerei, Buchillustrationen, Bühnengestaltung und Produktdesign. Der Gestaltung von Keramik widmete er sich allerdings mit besonderer Hingabe und erlernte unterschiedliche keramische Techniken, um seiner grenzenlosen und extravaganten Fantasie freien Lauf lassen zu können. Sein am häufigsten wiederkehrendes Motiv waren markante Frauenbilder, die mit den klangvollen Namen wie Felicia, Cecilia, Rosalinde oder Papagena auch in der aktuellen Kollektion wieder zu finden sind.

Bjørn Wiinblad – Lebemann und Multitalent

Das beeindruckende Multitalent Bjørn Wiinblad gestaltete in seiner Schaffensphase auch Gobelins oder Kompletteinrichtungen von Hotels mit allen dazugehörigen Utensilien wie Bestecke, Porzellan, Gläser und Textilien. Sein Lebensstil war geprägt von Opulenz. Nicht nur in seinen Entwürfen, sondern auch in allen seinen Handlungen. Da seine Stilrichtung mit verschnörkelten Motiven und starken Farben dem im Land vorherrschenden Funktionalismus stark entgegenstand, war der Erfolg von Bjørn Wiinblad international größer als in seinem Geburtsland.

Neuauflage einer künstlerischen Ikone

Als Hommage an den vielseitigen und beliebten Künstler setzte 2016 die Rosendahl Design Group einige seiner Entwürfe in moderne Produkte um, für den Tisch oder als Dekoration für das gesamte Zuhause. Einzigartige Designerstücke, die auch der jungen Generation gefallen werden. Ein Anteil des Erlöses fließt in den Erhalt des Künstlerhauses Det Bla Hus in Kongens Lyngby, in dem Bjørn Wiinblad zu Lebezeiten gearbeitet und gelebt hat.

Zuletzt angesehene Artikel