mehr erfahren
Service-Hotline: 0421 - 4840 1710 (Mo-Fr 9-17 Uhr) Versandkostenfrei ab 50 € in DE 1 Monat Widerrufsrecht Vorkasse zu 4 % Skonto
1 von 6
Filter schließen
von bis
  •  
 
1 von 6

Kähler Design: Eine Keramik-Manufaktur schreibt Geschichte

Kähler Design

Im Jahr 1839 gründete Herman Kähler in Næstved, Dänemark eine alte Töpferei und gründete die Kähler Keramik-Manufaktur. Mit der Produktion internationaler Kunstkeramiken schrieb er eine der größten Erfolgsgeschichten der dänischen Keramik-Manufakturen. Das Kunsthandwerk wird bis zum heutigen Tag in der Keramik-Manufaktur von Generation zu Generation weitergegeben, bei dem alle Mitarbeiter von Kähler Design eng zusammenarbeiten. Die Entwürfe der Designer stellen die Glasbläser manchmal vor schwierige Aufgaben, die aber mit Durchsetzungskraft und talentierter Handwerkskunst oft gelöst werden.

Ein Bindeglied zwischen Tradition und moderner Keramik

Die langjährigen Erfahrungen mit dem klassischen Kunsthandwerk von Kähler Design werden heute von jungen Designern zeitgemäß interpretiert und in zahlreichen kostbaren Produkten wie Vasen, Teelichtern, Kerzenständern und einer Service-Kollektion gekonnt umgesetzt. Kähler Design überzeugt immer wieder mit außergewöhnlichen, ausdrucksstarken und zeitlosen Keramiken mit individuellem Charakter. Ein besonderer Klassiker aus dem Hause Kähler Design ist die Kollektion Omaggio, bei der insbesondere die Omaggio Vasen im Fokus stehen. Neben vielen Größenvarianten gibt es auch Sondereditionen, bei dem die Omaggio Vase mit den markanten Streifen in ungewöhnlichen Farben für kurze Zeit präsentiert werden. So avanciert die Omaggio Vase zu einem Sammlerobjekt, dass oftmals bereits heute eine Rarität ist.

Dänemark’s Traditionskeramikmanufaktur agiert weltweit

Das Traditionshaus Kähler Design ist nicht nur in Dänemark so etwas wie eine nationale Notwendigkeit, sondern begeistert weltweit mit seinen kunstvolle Vasen, Kerzenleuchtern, Becher, Dosen und andere Keramik, deren individueller Charakter und zeitlose Form unverkennbar ist. Zu den beliebtesten Produktlinien dänischen Unternehmens gehören Omaggio, Botanica, Bellino und Mano – Keramik, die übrigens nicht nur in fast jedem dänischen Haushalt anzutreffen ist, sondern auch in zahlreichen Museen auf der ganzen Welt.

Die Zeitlosigkeit der Keramik aus dem Hause Kähler Design zeigt sich auch insbesondere bei den Kerzenhaltern Avvento und den Teelichthäusern Urbania, die besonders zur Weihnachtszeit besonders beliebt sind. Besonders die Teelichthäuser Urbania sind ein Dauerbrenner und Bestseller von Kähler Design. Gestaltet in der Optik eines Hauses ist dieses handgearbeitet Teelicht aus Keramik von bestechender Schönheit und taucht den Raum in ein warmes, facettenreiches Licht. Das Teelichthaus ist in 13 verschieden Versionen erhältlich und kann so auf dem Sideboard zu einem kleinen Dorf arrangiert werden. Alle Produkte aus dem Hause Kähler Design werden in Handarbeit gefertigt und überzeugen durch ihren individuellen Charakter.

Produkte für Designliebhaber

Aus dem Hause Kähler Design gibt es einige nennenswerte Produkte für Designliebhaber, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Dazu gehören die bereits genannten Kerzenhalter Avvento, die man bereits als Liebhaberobjekt bezeichnen kann. Aber auch die Kerzenhalter von Omaggio im eleganten Stil, sowie die Entwürfe Cono und Candelina bestechen mit einzigartigem Design.

Der Kerzenhalter Globo tritt etwas robuster auf. Ist aber nicht weniger bezaubernd. Auch im Bereich Vasen finden sich Besonderheiten, die in keinem Haushalt fehlen dürfen. Allen voran verdient auch unter den Vasen die Omaggio Vase den ersten Platz. Aber die Vasen aus der Kollektion Hammershøi folgen ihnen dicht auf den Versen. Wer etwas ganz anderes sucht, findet vielleicht in dem ungewöhnlichen Design der Fiducia Vase sein Glück. Untern den Aufbewahrungsdosen finden Sie ebenfalls eine breite Auswahl in unserem Shop:

Aufbewahrungsdosen

Kähler Design heute

Seit mehr als 150 Jahren ist Kähler Design auch international hoch angesehen: Exponate in Museen und Wettbewerben sind daher schon lange an der Tagesordnung. Vor 100 Jahren waren es Künstler wie Svend Hammershøj, Thorvald Bindesbøll, und Kai Nielsen, die Keramik für Kähler schufen. Ihre Nachfolger, beispielsweise Louise Campbell, Bjørn Poulsen oder Jeanette List Amstrup, halten an der bewährten Tradition fest. Auf geschäftlicher Ebene wurde die Marke Kähler Design 2009 an Dansk Design Management A/S verkauft. Auch mit neuem Besitzer bleibt Kähler Design weiterhin fest in der eigenen Tradition verwurzelt und präsentiert zusammen mit internationalen Designern hochklassige Produkte, wie Vasen, Kerzenständer, Teelichthalter und Vorratsbehälter der Extraklasse.

Zuletzt angesehene Artikel