mehr erfahren
Service-Hotline: 0421 - 4840 1710 (Mo-Fr 9-17 Uhr) Versandkostenfrei ab 50 € in DE 1 Monat Widerrufsrecht Vorkasse zu 4 % Skonto
Filter schließen
von bis

Feinste Gläser von Normann Copenhagen

Eine gedeckte Tafel wirkt erst, wenn die passenden Trinkgefäße den Gedecken hinzugefügt werden. Schmackhafte Longdrinks, Liköre und vielzählige weitere Getränke scheinen nur ihren besonderen Geschmack zu entfalten, wenn sie im passenden Glas serviert werden. Die Kunst des Gläserkreierens, das Wissen um den vollendeten Geschmack sind zwei weitere Merkmale, mit denen der Hersteller Normann Copenhagen aufwartet. Die Gläser des Hauses beeindrucken durch ihre geschmackvolle Zierlichkeit, ihr erhabenes Flair und eignen sich sowohl für festliche Anlässe als auch für den täglichen Gebrauch. 

Das Glas neu erfunden

Tatsächlich scheint es so, als ginge in den Kreationen von Jan Andersen und Poul Madson und denen der für das Label tätigen Designer ein neuer Stern am Glashimmel auf. Mit wunderschönen und überraschenden Gläsern vermögen die Dänen zu überraschen. Ein besonderes Beispiel hierfür sind die Cognacgläser. Sie ruhen nicht auf einer ebenen Fläche, sondern verlaufen zugespitzt, sodass sie wahlweise in der Hand gehalten oder auf die Flasche gesetzt werden. Auch das Glas Rocking, das sich ebenso für Cognac und hochprozentige Liköre oder Whiskeys eignet, ruht auf einer abgerundeten Oberfläche und wiegt sich sanft hin und her. Dennoch fällt es nicht um, den die Gläser sind so perfekt ausbalanciert, das sie stets aufrecht bleiben. 

Akzentreiche Gläser mit Stil

Die Gläser von Normann Copenhagen reichen vom typischen Rotweinglas bis hin zu feinsten Longdrink-Gläsern. Eines haben die Stücke jedoch gemeinsam: Sie werden aus feinstem Glas hergestellt, sind kristallklar und präsentieren die eingefüllte Flüssigkeit in einem hervorragenden Licht. Zusätzlich zu den Gläsern bietet der Hersteller attraktive Karaffen an, die die Tischdekoration nochmals verfeinern. Industrielles Handwerk kommt bei der Kreation der Gläser nicht zum Einsatz. Jedes einzelne Glas wird von Mund geblasen, sodass Dutzende Einzelstücke entstehen, die sich in kleinsten Details voneinander unterscheiden. Das dänische Design-Duo beweist gemeinsam mit den ausgewählten Designern, dass ästhetische Glaswaren keine auffälligen Verzierungen benötigen, sondern für sich selbst stehen.

Zuletzt angesehene Artikel