mehr erfahren
Service-Hotline: 0421 - 4840 1710 (Mo-Fr 9-17 Uhr) Versandkostenfrei ab 50 € in DE 1 Monat Widerrufsrecht Vorkasse zu 4 % Skonto
Filter schließen
von bis
  •  
V Bett Tojo
V Bett
479,00 € *
Lieg Bett Tojo
Lieg Bett
ab 119,00 € *
Ergo Matratze Tojo
Ergo Matratze
ab 339,00 € *
System Bett Tojo
System Bett
ab 339,00 € *

Nützlich und schön – Tojo Betten

Dass asiatische Wohn- und Schlafkultur in unseren Breitengraden nicht nur von sich reden macht, sondern gleichermaßen überzeugt, sollte spätestens seit dem Einzug von Futtonbetten in unsere Schlafzimmer mehr als deutlich geworden sein. Ganz im Sinne dieser asiatischen Tradition, die beim Möbelhersteller Tojo stets mit einem Augenzwinkern einhergeht, präsentieren sich die Tojo Betten. Sie negieren zwar offenkundig ihre Herkunft nicht, schlagen aber mit praktischen Details, einer hervorragenden Verarbeitung sowie der Verwendung unbehandelter Materialien gekonnt eine Brücke in europäische Schlaf- und Wohnräume.

Tojo Betten - Nützlich, nützlich

Der Schöndorfer Hersteller Tojo versteht es ganz außerordentlich überzeugend, einmalige Designkonzepte mit dem besonderen Blick für nützliche Details zu verbinden. Als besonders anschauliches Beispiel dafür mag das Tojo Bett „V“ herhalten. Mittels eines einfachen Lattenrost-Ziehharmonika-Prinzips lässt sich ein Standard-Bett nicht nur mit wenigen Handgriffen in ein komfortables Doppelbett verwandeln. Die Einzelteile lassen sich nach dem Gebrauch oder bei einem bevorstehenden Umzug außerdem ebenso einfach wie Platz sparend verstauen. Dabei versteht es sich beinahe von selbst, dass weder Werkzeuge zum Einsatz kommen, noch dass aufwändige Verbindungen gelöst werden müssten. Das fertig aufgestellte Tojo Bett überzeugt dennoch durch seine Stabilität sowie durch die formschöne und zurückhaltende Gestaltung.

Tojo Betten - Schön, schön

Tojo wäre nicht Tojo, wenn neben dem praktischen Nutzen nicht ebenfalls die gelungene Gestaltung im Vordergrund stünde, die nicht zuletzt durch den Einsatz unbehandelter Hölzer in besonderer Weise unterstrichen wird. Ebenso schön anzusehen, wie überzeugend in der Handhabung ist das Prinzip des Ziehharmonika-Lattenrostes, dessen Einzelsegmente ganz einfach in die Aussparungen des Unterstellkorpus gesteckt werden. Das dürfte nicht nur jene erfreuen, die des zuweilen komplizierten Selbstbau-Möbel-Prinzips überdrüssig sind, sondern auch Jugendliche und Heranwachsende sowie Studierende zufrieden stellen, deren Augenmerk ohnehin auf die einfache Lösung täglicher Lebens- und Wohnprobleme gerichtet ist.

Zuletzt angesehene Artikel